Aufgaben des BZW

Das BZW ist der kompetente Ansprechpartner für Fachgesellschaften, Weiterbildungsstätten, das Bundesamt für Gesundheit BAG und die Medizinalberufekommission MEBEKO, die Gesundheitsdirektionen und Kantonszahnärzte der Kantone, wenn es um Fragen der zahn-
medizinischen Weiterbildung geht.

Das BZW richtet sich aber auch an alle Personen, die eine zahn-
medizinische Weiterbildung absolvieren, absolvieren möchten oder in der zahnmedizinischen Weiterbildung tätig sein möchten.

Das BZW erarbeitet die Grundlagen der zahnmedizinischen Weiterbildung

Die zahnmedizinische Weiterbildung wird durch die Fachgesellschaften und die Weiterbildungsstätten sichergestellt. Das BZW erarbeitet die Grundlagen für die Schaffung und Anerkennung von zahnmedizinischen Weiterbildungen und bestimmt die Organisation und die Abläufe der zahnmedizinischen Weiterbildung in der Weiterbildungsordnung. Es ist zuständig für die Massnahmen und Entscheide, die der Bund mit dem Medizinalberufegesetz und der Medizinalberufeverordnung der Schweizerischen Zahnärzte-Gesellschaft SSO übertragen hat.

Es erlässt die Vorschriften, die die zahnmedizinische Weiterbildung betreffen und unterstützt die Fachgesellschaften und die Weiterbildungsstätten bei der Erarbeitung von Weiterbildungsreglementen und -programmen.

Das BZW erlässt Verfügungen über die zahnmedizinische Weiterbildung

Das BZW verfügt aufgrund der Empfehlungen der Fachgesellschaften über das Bestehen der Spezialisierungsprüfungen und der Weiterbildungsausweise SSO und stellt die Fachzahnarzttitel aus. Es entscheidet auch über die Anrechnung ausländischer Weiterbildungsperioden an eine Weiterbildung in der Schweiz.

Information

Das BZW führt ein eigenes Register von Zahnärztinnen und Zahnärzten mit eidgenössischen oder anerkannten ausländischen Weiterbildungstiteln und nimmt die entsprechenden Eintragungen im Medizinalberuferegister vor. Es informiert über die Möglichkeiten von Weiterbildungen und beantwortet Fragen im Zusammenhang mit der zahnmedizinischen Weiterbildung.

Akkreditierung

Das BZW unterstützt die Fachgesellschaften und die Weiterbildungsstätten bei den Akkreditierungsarbeiten, beurteilt die Weiterbildungsgänge, die sich akkreditieren lassen möchten, und stellt beim BAG den entsprechenden Antrag.

Grundlagen

Die Aufgaben und Kompetenzen finden sich in den Statuten der SSO und in der Weiterbildungsordnung.


Diese Seite drucken

Intranet